Bei "Kampf der Realitystars" raus: War Sissi Hofbauer sauer?

Es war ein Schockmoment in Folge fünf! Nachdem es in der Sala eine Menge Zoff und drei Neuankömmlinge gab, ging es in der Stunde der Wahrheit so richtig zur Sache: Denn Larissa Neumann, Paco Herb und Martin Wernicke durften einen Mitstreiter eliminieren. Ihre Wahl fiel auf Sissi Hofbauer (26) – und damit hatte kaum jemand gerechnet! Promiflash verriet Sissi jetzt, ob sie sauer auf die drei war.

„Natürlich wäre ich gerne noch da geblieben“, erzählte Sissi im Gespräch mit Promiflash. Dennoch sei sie bei der Entscheidung gegen sie nicht aus allen Wolken gefallen: „Das ist nun mal das Spiel und man hat sich ohnehin jedes Mal darauf einstellen müssen, eventuell rauszufliegen.“ Daher sei sie auch nicht sauer auf Larissa, Paco und Martin: „Ich finde und fand es weder schlimm, noch habe ich es irgendjemandem übel genommen.“

Wieso sich die drei ausgerechnet für sie entschieden hätten, wisse sie allerdings bis heute nicht, betonte die ehemalige Das Sommerhaus der Stars-Kandidatin. „Damals wie heute habe ich den Grund nicht verstanden und auch nicht wirklich rausgehört. Ich kann nur mutmaßen, dass ich vielleicht eine zu große Gefahr war“, überlegte sie laut.

„Kampf der Realitystars“, ab dem 13. April 2022, immer mittwochs um 20:15 Uhr bei RTLZWEI und samstags vorab in der Preview auf RTL+.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel