Bei "First Dates Hotel": Nicos Date von Schwester bewacht?

Geht diese Geschwisterliebe ein bisschen zu weit? Am Montagabend flimmerte die erste Folge der neuen Staffel der beliebten Kuppelshow First Dates Hotel über die TV-Bildschirme. Unter anderem suchten in dieser Episode die Geschwister Nico und Valentina jeweils nach ihrer besseren Hälfte. Letztere traute ihrem Bruder die Wahl einer Partnerin aber offenbar nicht ganz zu – und schien ihm am liebsten selbst eine Freundin aussuchen zu wollen…

Die Geschwister erklärten Fernsehkoch Roland Trettl (49) gleich zu Anfang, dass sie sich besonders nahestehen würden. Aus diesem Grund war Valentina nicht nur sehr gespannt, mit wem sie zu Abend essen wird, sondern auch, auf welche Dame ihr Bruder treffen wird: “Ich weiß, ich soll es lassen. Aber sie muss mir auch gefallen!”, stellte sie klar. Später beobachtete Valentina Nico dann sogar kurzzeitig bei seinem Date mit Kandidatin Jacky – war von Letzterer aber überzeugt und ließ mit ihr, Nico und ihrem eigenen Date Patrick dann sogar noch den Abend ausklingen.

Für die Zuschauer ging Valentinas Verhalten allerdings deutlich zu weit. Zahlreiche Twitter-User kritisierten, dass sie zu eifersüchtig sei und ihre Sorge um Nico zu weit gehe. Ein Nutzer schrieb beispielsweise: “Die Schwester ist ein klitzekleiner Kontrollfreak.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel