Bei den "Love Island"-Siegern Isabell und Robin läuft es!

Für Isabell Kremer und Robin Widmann ist das TV-Experiment definitiv geglückt! Die Fremdsprachenassistentin und der Bürokaufmann haben sich in der Flirtshow Love Island ineinander verknallt – und haben das Format am Ende auch als glückliches Pärchen gewonnen. Seit ihrem Sieg sind nun schon ein paar Tage vergangen: Wie läuft es denn heute zwischen den beiden? Tatsächlich ziemlich gut: Isabell kommt gar nicht mehr aus dem Schwärmen heraus!

In ihrer Instagram-Story berichtete die Beauty am Donnerstag, dass sie Robin gerade nach einem kurzen Besuch schweren Herzens verabschieden musste. Zur Erklärung: Sie lebt in Straubing, er in Augsburg. „Wir haben uns nur gestern und heute gesehen. Es war schwer, loszulassen! Aber Montag sehen wir uns wieder und darauf freue ich mich“, beteuerte Isabell grinsend. „Wir haben die Tage jetzt nicht so viel gefilmt, sondern eher die Zweisamkeit für uns genossen.“ Der 22-Jährigen ist hier unschwer anzuhören, wie sehr der Hottie es ihr angetan hat…

Doch nicht nur Isabell ist offenbar schwer begeistert von Robin, sondern auch ihr Umfeld: „Er hat jetzt auch meine liebsten und wichtigsten Personen kennengelernt. Das lag uns natürlich beiden sehr am Herzen, dass das passt und man sich wohlfühlt. Umso schöner ist es, dass das der Fall ist“, schilderte sie weiter und betonte abschließend: „Ich sag’s euch: Schöner könnte es nicht laufen!“


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel