"Bauer sucht Frau"-Antonia lässt sich Augenringe wegspritzen

Bauer sucht Frau-Schönheit Antonia Hemmer lässt beim Beauty-Doc nachhelfen – und steht dazu! Auf Social Media gewährt die Influencerin ihren Fans regelmäßig Einblicke in ihren Alltag mit ihrem Kuppelshow-Schatz und Hobby-Landwirt Patrick Romer. Doch nicht nur mit ihrem Liebesleben geht die Blondine offen um, sondern auch mit ihren Besuchen beim Schönheitschirurgen: Antonia lässt sich nicht nur regelmäßig ihre Lippen aufspritzen, sie hat sich jetzt auch ihre Augenringe wegzaubern lassen.

In ihrer Instagram-Story berichtete die einstige Hofdame jetzt, dass sie ihrem Beauty-Doc des Vertrauens in Nürnberg mal wieder einen Besuch abgestattet hat. “Ich lass da auch immer meine Lippen auffüllen und dachte mir: Jetzt sind meine Augenringe dran! Ich habe mir die auch mit Hyaluron unterspritzen lassen, kein Botox”, erklärte Antonia. “Das hält so circa ein halbes Jahr. Wenn man es dann noch mal wiederholt, hält es ein Jahr.” Und wie viel hat sie dafür hingeblättert? “Preislich liegt das bei circa 300 Euro für einen Milliliter – ich habe auf jeder Seite einen halben.”

Am Ende teilte Antonia sogar noch einen Clip von ihrer Unterspritzung – der Anblick ist nichts für schwache Nerven! Doch die “Bauer sucht Frau”-Bekanntheit betonte hinterher: “Man spürt einfach nichts.” Auch sonst sei sie sehr zufrieden mit dem Ergebnis: “Wie ihr seht: Absolut keine Einstichstelle, kein Bluterguss, nichts geschwollen – sieht super fresh aus”, schwärmte Antonia abschließend.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel