Autsch: Fünffach-Mama Hilaria Baldwin bricht sich Knöchel

Das kann Hilaria Baldwin (36) überhaupt nicht gebrauchen! Eigentlich schwelgen die dunkelhaarige Schönheit und ihr Mann, der Hollywoodstar Alec Baldwin (62), seit Anfang September nur so im Glück: Die beiden konnten ein neues Familienmitglied begrüßen. Doch Baby Nummer fünf hält seine Eltern natürlich mächtig auf Trab – da kommt der neueste Vorfall mehr als ungelegen. Hilaria hatte eine folgenschwere Begegnung mit einem Auto: Die Schauspielerin hat sich den Knöchel gebrochen und ist vorerst außer Gefecht gesetzt.

“Ich habe mir gestern meinen Knöchel gebrochen – ganz passend zu 2020 eben”, schreibt die 36-Jährige auf ihrem Instagram-Kanal. Auf dem Foto liegt sie im Bett, hat beide Füße ausgestreckt und kuschelt mit ihrem jüngsten Spross. Der rechte Fuß der Fünffach-Mutter ist in einen dicken Verband gehüllt. Doch was ist eigentlich genau passiert? Auch das erklärt Hilaria in dem Beitrag: “Ich war laufen und ein Auto ist schnell herangefahren. Es gab keinen Seitenstreifen, also bin ich in die Böschung gerannt, um auszuweichen. Als ich zurück auf die Straße wollte, bin ich hingefallen und habe mir den Knöchel gebrochen.” Zum Glück habe ein Mann angehalten und ihr von der Straße weg geholfen.

Auch wenn sich die Powerfrau tapfer gibt und sich von ihrer Verletzung nicht unterkriegen lässt, ärgert sie sich über eine Sache ganz besonders: “Es ist hart, weil ich mein Baby so nicht tragen kann.” Auch viele andere Sachen könne die gebürtige Mallorquinerin derzeit nicht mehr ohne Hilfe erledigen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel