Aus dem Weg! Hier düst die Queen persönlich zur Pferde-Show

Dafür drückt die Monarchin sogar höchstselbst aufs Gaspedal! Gerade noch hat Queen Elizabeth II. (95) eine Reise nach Schottland unternommen und blickte dort auf einen vollgepackten Terminkalender. Unter anderem besuchte sie zusammen mit ihrem Enkel Prinz William (39) eine Getränkefabrik und zollte der schottischen Nationalflagge mit einem blauen Outfit Respekt. Nun ist das Oberhaupt der britischen Königsfamilie jedoch wieder zurück auf heimischem Boden – und hier galt es, schnellstmöglich eine Pferde-Show zu erreichen!

Auf neuen Aufnahmen ist die 95-Jährige auf dem Weg zu ihrem angeblich liebsten Event des Jahres zu sehen. Um auch ja nichts von der Royal Windsor Horse Show zu verpassen, klemmte sich die Queen sogar höchstpersönlich hinters Steuer. Mit einer Freundin auf dem Beifahrer- und der Security auf dem Rücksitz lenkte die Regentin ihren Range Rover über Stock und Stein und schien bester Laune zu sein.

Tatsächlich erreichte die vierfache Mutter den Ort des Geschehens rechtzeitig. Dabei kam die Queen in einem lässigeren Look als gewohnt daher. Im karierten Rock und einer dunklen Steppweste wohnte sie dem Event auf dem Grundstück ihres eigenen Zuhauses bei und verfolgte fröhlich die Pferde-Show.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel