Auflösung der Verlobung war für Demi Lovato sehr schwer

Demi Lovato (28) durchlebt aktuell offenbar keine einfache Zeit! Erst im Juli verlobte sich die Sängerin mit dem Schauspieler Max Ehrich (29) – zu einer Hochzeit wird es aber wohl nicht mehr kommen: Die beiden sollen sich getrennt haben. Das Paar selbst hat sich dazu bislang zwar noch nicht öffentlich geäußert, jedoch all seine gemeinsamen Schnappschüsse im Netz gelöscht. Wie geht es der Musikerin in dieser offenbar schwierigen Situation?

Gegenüber People erzählte ein Insider: “Es war sehr verletzend für Demi, als sie feststellte, dass Max‘ Absichten nicht ernst gemeint waren.” Die Verlobung zu lösen, sei daher keine leichte Entscheidung gewesen. Eine andere Quelle erklärte zudem, dass die beiden in ihrer Beziehung stets Tag und Nacht miteinander verbracht hätten. “Sie haben in einer Blase ohne Stress gelebt und alles hat einfach nur Spaß gemacht”, führte der Informant weiter aus. Doch als Max für Dreharbeiten von Los Angeles nach Atlanta ging, habe sich die Situation radikal geändert: “Max ist berühmt geworden, und es ist hart geworden.”

Schon vor wenigen Wochen hieß es, dass die Familie der “Sorry Not Sorry”-Interpretin an Max‘ Absichten zweifle. Ein Insider behauptete gegenüber E! News: “Menschen, die Demi nahestehen, haben zum Ausdruck gebracht, dass sie sich Sorgen machen. Sie haben Vorbehalte, was Max angeht.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel