Ashley Cain betet für "weitere Tage" mit todkranker Tochter

Ashley Cains (30) Tochter bleiben nur noch wenige Tage zu leben. Bereits kurz nach ihrer Geburt vor rund acht Monaten wurde bei Azaylia eine seltene und zugleich aggressive Form der Leukämie festgestellt. Nach weiteren Untersuchungen stellten die Ärzte fest, dass im gesamten Körper einschließlich dem Gehirn des Mädchens Tumore aufzufinden sind. Eine weitere Behandlung erziele keine Erfolge mehr, weshalb Ashley und seine Partnerin die letzten Tage mit ihrer Tochter zu Hause verbringen. Jetzt betet das Paar täglich für einen weiteren Tag Lebenskraft.

In seiner Instagram-Story veröffentlichte der ehemalige Ex On The Beach-Star nun einen Schnappschuss seiner kleinen Maus. Seelenruhig liegt sein Nachwuchs im Bett und schläft tief und fest. Während sich andere Eltern bei ihren Kids über ein kurzes Nickerchen und Ruhe freuen, hoffen Ashley und seine Gattin, dass ihre Tochter noch mal ihre Augen öffnet. “Wir kämpfen und beten für weitere Tage”, schrieb der TV-Star zu der Aufnahme und zeigte sich zuversichtlich.

Erst vor wenigen Tagen musste Baby Azaylia noch mal zurück in die Klinik. Der Grund: Das Mädchen bekam plötzlich starkes Nasenbluten. Ihr musste sogar eine Blutplättchentransfusion verabreicht werden, um nach dem tragischen Blutverlust überhaupt überleben zu können. “Es war eine unglaublich intensive Zeit, aber wir sind nun sicher zu Hause”, hielt Ashley seine Community auf dem Laufenden.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel