Ashley Biden: Alles über die Tochter von Joe Biden

Die künftige "First Daughter"

Ashley Biden könnte nicht stolzer auf ihren Vater sein, …

… denn er gewann die 46. US-Präsidentschaftswahl.

Die brünette Schönheit ist das einzige gemeinsame Kind des neuen US-Präsidenten und seiner jetzigen Frau Jill Biden. 

Joe Biden, 77, wurde kürzlich von den Vereinigten Staaten von Amerika zum 46. Präsidenten gewählt. Stets an seiner Seite stand ihm seine 39-jährige Tochter Ashley Biden. Jene könnte nicht stolzer auf ihren Vater sein! Sie selbst fokussiert sich nicht auf die Politik, sondern ist eine wahre Business-Woman!

Joe Biden gewinnt Präsidentschaftswahl

Amerika jubelt – nach Tagen der Ungewissheit konnte Joe Biden die US-Wahl für sich entscheiden und wurde zum 46. Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt. Zusammen mit Kamala Harris bestritt er den Wahlkampf und sammelte am Ende 290 Wahlmänner, zwei Staaten zählen noch aus. Mit dem Ergebnis verdrängte der 77-Jährige den amtierenden US-Präsidenten Donald Trump aus dem Weißen Haus.

https://www.instagram.com/p/CHUTs8mhqYD/

Sie platzt vor Stolz

Wer Joe Biden während des Wahlkampfes stets zur Seite stand, war neben seiner Frau Jill Biden seine Tochter Ashley Biden. Als viertes und einziges gemeinsames Kind von Joe Biden und seiner jetzigen Ehefrau Jill erblickte sie im Juni 1981 das Licht der Welt. Im Gegensatz zu ihrem Vater, der seit vielen Jahren aufgrund seiner Tätigkeit in der Öffentlichkeit steht, mag Ashley es lieber zurückgezogen. Trotzdem ist sie genau wie ihr Vater politisch und sozial engagiert und unterstützte ihren Vater tatkräftig bei seinem Wahlkampf. Bei einem Auftritt im August 2020 hatte sie rührende und überzeugende Worte für ihren Vater übrig:

Ich bin heute hier, weil ich meinen Vater verehre, aber ich glaube auch fest daran, dass er den Charakter und die Vision hat, dieses Land zu führen. Wenn ich sage, ich bin bereit für eine Biden-Präsidentschaft, dann nicht nur, weil ich denke, mein Vater ist die beste Person. Mein Vater wird uns als Präsident helfen, einige der großen Herausforderungen unserer Generation zu lösen.

Ashley glaubte fest an den Sieg ihres Vaters, und so bestärkte sie schon vor dem Wahlsieg ihren Vater auf Instagram mit einem süßen Beitrag:

https://www.instagram.com/p/CHMLelYh9iy/

Mehr zum US-Wahlkampf 2020:

  • Joe Biden: Das traurige Leben des US-Präsidenten
  • Kamala Harris: Das ist der Mann an ihrer Seite
  • Donald Trump: Scheidung nach Wahl-Niederlage? 

Beruflich und privat läuft es für sie perfekt!

Auch wenn ihr Vater nun zum US-Präsidenten gewählt wurde und sie künftig als “First Daughter” gilt, strebt Ashley Biden keine politische Karriere an. Zunächst studierte sie das Fach “Kulturelle Anthropologie” und machte 2010 ihren Masterabschluss in “Sozialarbeit” an der “University of Pennsylvania”. Nach einer Zeit als Angestellte wird sie zur leitenden Direktorin des Bildungsbüros „Delaware Department of Services for Children, Youth and Their Families” berufen. Doch das reichte Ashley nicht. 2017 gründete sie das Klamotten-Label “Livelihood”. Mit den Einnahmen aus ihrer eigenen Firma möchte sie die Einkommens- und Rassenungleichheit in den USA bekämpfen. 

https://www.instagram.com/p/BQK_2_Jg2Fx/

Auch privat geht es der schönen Präsidenten-Tochter mehr als gut. Ihren Mann Dr. Howard Krein heiratete sie 2012 in Greenville, Delaware. Papa Joe führte sie bei ihrer Hochzeit überaus stolz zum Altar. Heute wohnen Ashley und ihr Ehemann Howard in Philadelphia, eine halbe Stunde entfernt von Joe und Jill Bidens derzeitigen Wohnort. Nachdem der neue Präsident sein Amt antritt, wird seine Tochter eine längere Anreise haben, die sie sicherlich für ihren Vater gerne in Kauf nehmen wird!

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel