Anna & Gerald Heiser: Mega-Ärger! Jetzt kann nur noch die Polizei helfen | InTouch

Kurz vor ihrer Reise in die Heimat muss Anna Heiser sich mit der Polizei auseinandersetzen…

Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.

Als Anna Heiser zu ihrem Gerald nach Namibia gezogen ist, musste sie sich erst einmal an das neue Leben gewöhnen. Gerade in der Anfangszeit sehnte sie sich oft nach ihrer Heimat. Mittlerweile fühlt sie sich auch in Afrika richtig wohl. Trotzdem reist sie zusammen mit ihrem Söhnchen immer wieder gerne nach Deutschland und nach Polen, damit ihre Familie ihn sehen kann. Leider gestaltet sich das aber nicht immer so einfach, wie man glaubt…

Auch interessant

  • Nicht verpassen: Jetzt die heißesten Deals bei Amazon sichern!*

  • Helene Fischer: Mit Baby Nala beginnt sie allein ein neues Leben in München

  • Rebecca Mir & Massimo Sinató nach Trennungsgerüchten: Jetzt macht sie es offiziell

Beim langersehnten Wiedersehen mit Gerald und Anna Heiser lüftete das glückliche „Bauer sucht Frau“-Paar endlich das Geheimnis um den Baby-Namen ihres Sohnes. Wünschen sich die glücklichen Eltern noch ein Kind?

Ärger vor der Reise nach Polen

Schon vor der Reise gibt es einige Dinge, die Anna Kopfzerbrechen bereiten. „Wir fliegen am Samstag nach Polen und ich bin auf der Suche nach meiner deutschen SIM-Karte. Als wir Weihnachten zurückgeflogen sind, habe ich noch gesagt, dass ich sie so wegpacken muss, dass ich sie auf jeden Fall finde. Ratet mal, wer jetzt verzweifelt nach der Karte sucht? Die Suche geht weiter in der Hoffnung, dass ich sie irgendwo in meiner Tasche finde“, klagt sie in ihrer Instagram-Story.

Und auch am nächsten Tag ist die Karte nicht auffindbar. Doch erst einmal muss die Ex-„Bauer sucht Frau“-Teilnehmerin sich um ein anderes Problem kümmern. „Wir fahren erstmal nach Gobabis, um bei der Polizei die Erlaubnis für die Reise für Leon ohne Gerald zu holen“, erklärt Anna ihren Fans. Kurze Zeit später hat sie die Erlaubnis dann auch in der Tasche. „Aber es hat natürlich nicht so einfach ohne Diskussionen geklappt. Man muss schön höflich bleiben, sonst machen sie gar nichts, auch wenn man recht hat.“

Klingt ganz schön anstrengend…

Das sind die schönsten „Bauer sucht Frau“-Liebesgeschichten:

JW Video Platzhalter

(*Affiliate Link)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel