Amira Pocher: Seltenheit! Sie zeigt ihr Baby auf Instagram

Zuckersüßer Schnappschuss

Es ist eine wahrliche Seltenheit. Amira Pocher lädt ein Foto auf Instagram hoch, das sie und ihren süßen Sohn zeigt.

Erst kürzlich zog das Ehepaar mit ihren Kindern in das Haus von Pietro Lombardi, da ihr Zuhause von der Flutkatastrophe unbewohnbar gemacht wurde. 

Die Pochers halten sich strikt an ihre Regel, ihre Kinder komplett aus der Öffentlichkeit zu halten. 

Amira Pocher und Oliver Pocher halten ihre Kinder bewusst aus der Öffentlichkeit und den sozialen Medien heraus – doch das neuste Foto zeigt Amira mit ihrem Baby. Wie süß!

Amira Pocher: Seltenes Foto

Es ist eine wahrliche Seltenheit. Amira Pocher lädt ein Foto auf Instagram hoch, das sie und ihren süßen Sohn zeigt. Die 29-jährige Mama wollte nur ihrer Community zeigen, dass sie nach einem anstrengenden Arbeitstag endlich Feierabend hat und nun im Bett liegt. Doch wenn man das Foto genau anschaut, erkennt man ein süßes kleines Händchen, das sich auf das Bild mit Mama gemogelt hat. Ein Schnappschuss, der wirklich extrem selten ist. Der jüngste Pocher-Sprössling kuschelt neben Mama Amira im Bett. Wie süß!

Mehr zu Oliver und Amira Pocher liest du hier:

  • Oliver Pocher gegen Yeliz Koc: Ist er jetzt zu weit gegangen? 

  • Oliver Pocher vs. Harrisons: Harter Seitenhieb nach öffentlichem Treffen – „Höchstpeinlich“

  • Oliver Pocher: Bittere Klatsche!

Amira Pocher: Schwere Zeiten für ihre Familie

Erst kürzlich veröffentlichte Pietro Lombardi sein emotionales Comeback Video. Dort erzählte er von einer Familie, der er sein Haus, das er erst kürzlich kaufte und eigentlich selbst beziehen sollte, übergeben hatte. Das Haus seines besten Kumpels und seiner Frau mit Kindern wurde von der Flutkatastrophe, die sich in Deutschland ereignete, komplett unbewohnbar. Da war es für Pietro klar, dass er seinem Freund helfen will. Pietro Lombardi gab seinem Freund sein Haus und lebt selbst seit zwei Monaten in einem Hotel. Zu dem Zeitpunkt ahnte niemand, dass es sich um die Pochers handelte. Nur zwei Tage nach Veröffentlichung des Videos von Pietro Lombardi wurde von mehreren Seiten bestätigt, dass Amira und Oli Pocher im Haus von Pietro Lombardi untergekommen sind. Inzwischen haben auch die Pochers diese Vermutungen bestätigt.

Amira Pocher und Oliver Pocher zeigen ihre Kinder nicht

Die Pochers halten sich strikt an ihre Regel, ihre Kinder komplett aus der Öffentlichkeit zu halten. Mit Öffentlichkeit meinen Amira Pocher und Oliver Pocher auch Social Media Plattformen wie Instagram. In der Vergangenheit kritisierten die zwei auch öffentlich andere Influencer, die ihre Kinder auf Social Media zeigen. Amira und Oli Pocher setzen sich aktiv gegen Pädophilie ein. Ihnen ist es sehr wichtig, die Kinder vor Perversen zu schützen und möchten somit klar kommunizieren, welche schrecklichen Folgen es haben kann, wenn „Insta-Muttis“ Fotos ihrer Kinder hochladen.

Verwendete Quelle: Instagram

Dieser Artikel ist ursprünglich auf „jolie.de“ entstanden. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel