Amira Pocher: Oli war "absolute Hilfe" im Kreißsaal

Der Comedian war für seine Frau da

Amira Pocher meldet sich wenige Tage nach der Geburt ihres zweiten Sohnes mit einem Interview zurück.

Im Kreissaal verlief am 27. Dezember nichts wie geplant.

Doch Oliver Pocher stand seiner Frau die ganze Zeit zur Seite.

Amira Pocher, 28, spricht jetzt ganz offen über die schwierige Geburtihres zweiten Sohnes. Offenbar war Oliver Pocher, 42, ihr eine große emotionale Stütze.

Amira und Oliver Pocher: Dramatische Geburt

An irgendjemandem muss ich mich ja festkrallen, wenn die Wehen zu stark sind.

Mehr zu den Pochers:

  • Amira & Oliver Pocher: Dramatische Geburt!
  • Amira Pocher: Sie macht Schluss
  • Oliver Pocher & Michael Wendler: Alles fake?

Amira Pocher: “Dass Oli bei mir gewesen ist, war mir sehr wichtig”

Dass Oli bei mir gewesen ist, war mir sehr wichtig.

Wenige Stunden später, als wir auf dem Zimmer waren, ging es dann aber langsam wieder los.

https://www.instagram.com/p/CJTkidqlKZm/

 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel