Alyssa Milano: Geht sie in die Politik?

Alyssa Milano: Geht sie in die Politik?

Alyssa Milano erwägt, im Jahr 2024 für den amerikanischen Kongress zu kandidieren.

Die 48-jährige Schauspielerin glaubt, dass sie das Geld und die öffentliche Persönlichkeit dafür hat, um bei den Wahlen eine ernsthafte Konkurrenz für ihren lokalen Vertreter, den Kongressabgeordneten Tom McClintock, zu sein. Sie plant, eine Entscheidung nach den Zwischenwahlen 2022 zu treffen, sobald sie die Arbeit an dem ‘Who’s The Boss’-Remake abgeschlossen hat.

Die Schönheit erzählte gegenüber ‘The Hill’: “Ich habe meine Zeit zwischen Truckee, Kalifornien und Bell Canyon in Kalifornien aufgeteilt und die Republikaner hatten dort im 4. Bezirk im Grunde einen starken Einfluss. Ich würde gerne darüber nachdenken, diesen Amtssitz blau zu machen. Um gegen McClintock antreten zu können, braucht man jemanden mit, das glaube ich, Bekanntheitsgrad und viel Geld und deshalb denke ich darüber nach.” Alyssa ist sich bewusst, dass ein Wechsel in die Politik für sie bedeuten würde, dass ihre Schauspielkarriere in den Hintergrund tritt, weshalb sie das richtige Timing finden müsse. “Bevor ich kandidiere, kann ich natürlich nicht beides gleichzeitig machen. Es geht also wirklich nur um das Timing”, so der ‘Charmed – Zauberhafte Hexen’-Star weiter.

BANG Showbiz

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel