Alessandra Meyer-Wölden trennt sich von ihrer langen Mähne

Alessandra Meyer-Wölden trennt sich von ihrer langen Mähne

Alessandra Meyer-Wölden wagt einen neuen Schnitt

Die lange blonde Mähne zählte seit vielen Jahren zu den Markenzeichen von Alessandra Meyer-Wölden. Doch damit ist es nun vorbei. Die 37-Jährige wagt einen neuen Schnitt. Mit den Worten „Neuanfang“ spannte das Model die Fans aber zunächst ein wenig auf die Folter. Alessandra hatte sich im vergangenen Jahr von ihrem Mann Martin getrennt. Das Liebes-Aus verkündete sie damals in der Show von ihrem Ex-Mann Oliver Pocher.

Lange Mähne ade

Lange mussten sich die Fans aber nicht gedulden. Denn nach dem Besuch beim Friseur gab’s das erste Foto mit neuer Frisur. Und Sandys haarige Veränderung kommt an. Bei einer kleinen Umfrage unter den Fans hatte die kürzere Mähne deutlich die Nase vorn.

Die beste Therapie

Die neue Frisur dürfte auch deutlich praktischer im Alltag mit ihren fünf Kindern sein. Tochter Nayla (10) und die Zwillinge Emanuel und Elian stammen aus Alessandras Ehe mit Oliver Pocher. Im März 2017 bekam sie mit ihrem Gatten Martin erneut Zwillings-Söhne. Nach der schmerzhaften Trennung von dem amerikanischen Geschäftsmann sorgt die Rasselbande auf jeden Fall für jede Menge Ablenkung.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel