A$AP Rocky blödelt kurz nach Entlassung mit Ex Kendall herum

Er wollte nach seiner Freilassung offenbar nicht die eigenen vier Wände genießen! Anfang Juni hatte diese Nachricht für Aufsehen gesorgt: Nach einer schweren Schlägerei saß A$AP Rocky (30) bis vor wenigen Tagen in Schweden hinter Gittern. Neben Donald Trump (73) hatte sich auch Kanye West (42) für dessen Freilassung eingesetzt – und ihm scheint der Musiker jetzt danken zu wollen. Bei einem Besuch eines Gottesdienstes traf A$AP jetzt auf seine Ex-Freundin Kendall Jenner (23)!

Bei einer Messe von Kanye mischte sich der 30-Jährige am Sonntag in Los Angeles unter die anwesenden Gäste – und das nur zwei Tage, nachdem er entlassen wurde. Bei dem Sunday Service plauderte A$AP allerdings nicht nur mit dem Ehemann von Kim Kardashian (38), wie Fotos zeigen, die unter anderem Daily Mail veröffentlichte: Er kam auch mit Kendall ins Gespräch. Die Stimmung zwischen den Ex-Turteltauben schien aber keinesfalls angespannt gewesen zu sein. Auf den Aufnahmen sprechen die beiden gut gelaunt miteinander – ein breites Lächeln bei A$AP inklusive!

Die Romanze zwischen Kendall und dem Rapper soll Anfang 2016 begonnen haben. Rund anderthalb Jahre später war allerdings schon wieder Schluss. Chancen auf eine Reunion mit dem Model scheint A$AP allerdings aktuell nicht zu haben: Kendall soll mit Basketball-Hottie Kyle Kuzma (24) flirten.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel