"5 Senses for Love": "Viecher"-Vergleich entsetzt Publikum

5 Senses for Love-Kandidat Sahand hat jetzt wohl den Macho-Stempel! In der Kuppelshow sucht er – genau wie seine zwölf Mitstreiter – nach einer potenziellen Ehefrau. Und ein Großteil der Singlemänner zeigte sich total begeistert von den Dates. Sahand ging es da wohl ähnlich. Leider drückte er das sehr uncharmant aus. Er bezeichnete die liebeshungrigen Ladys nämlich als “perfekte Viecher”. Die Zuschauer flippten deshalb regelrecht aus.

Kaum kam ihm der Spruch über die Lippen, schaltete sich auch schon die Twitter-Community ein. Und die war sich einig: Der Spruch des 30-Jährigen ist ein klares No-Go. “Habe ich das gerade wirklich gehört? Wer hat das gesagt?” oder “Pardon, wir sind hier nicht auf dem Viehmarkt”, ärgerten sich die User. Seine Jungs im Loft ließen den Satz unkommentiert. Aber die “5 Senses for Love” wären bestimmt nicht happy über diesen wenig schmeichelhaften Vergleich gewesen.

Ein Nutzer machte sogar Sat.1 Vorwürfe, dass diese Szene überhaupt ausgestrahlt wurde: “Die Aussage ist sehr grenzwertig. Das hättet ihr rausschneiden können.” Es sei nämlich nicht nur den Frauen in der Sendung gegenüber “ultra abwertend”, sondern auch den Zuschauerinnen gegenüber.

“5 Senses for Love” immer mittwochs 20:15 Uhr auf Sat.1 oder auf Joyn.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel