„The Hives“ gehen virtuell auf Welttournee

Sie betiteln das, was kommt als „Die weltweit erste World Wide Web Welttour“. Damit haben „The Hives“ etwas Großes vor, denn vom 21. bis 30. Januar 2021 ermöglicht die Band ihren Fans, mit ihnen zu interagieren.

Via „Instagram“ verkündete die schwedische Band: „‘The Hives‘ präsentieren im Januar 2021 die weltweit erste World Wide Web World Tour! Zuerst gab es kein geknetetes Brot, dann kamen faltenfreie Hemden, und jetzt erleben wir die Geburt der No Travel World Tour! Wir werden Live-Shows für bestimmte Städte spielen, auch wenn dies bedeutet, dass wir um 6 Uhr morgens oder zu einer anderen total beschissenen Zeit für einen Rock’n’Roller spielen. (Wir meinen euch, Australien.) All dies aus einem hermetisch versiegelten, virensicheren Bunker in Schweden. Das einzige, was fehlt, ist das Wichtigste: Ihr, die Menge.“ Natürlich gaben sie auch bekannt, auf was sich die Fans freuen können. „The Hives“ schrieben weiter: „Ihr könnt Audio-Nachrichten senden und diese werden in Echtzeit für ‚The Hives‘ im Raum abgespielt. Als ob ihr in der Menge wärt und schreien würdet! Wir nehmen Anrufe entgegen! Ihr werdet über eine Auswahl von Songs abstimmen, die wir im Set spielen! Helle Lichter, laute Geräusche! Wir werden Crowd Noise verwenden, das in derselben Stadt aufgenommen wurde, für die wir spielen. Die New Yorker Show wird echte New Yorker haben, die im Hintergrund jubeln und schreien. Die Sydney-Show wird echte Sydneysider und die Berliner Bang on wird Berliner haben. Und so weiter.“

Hier alle Shows im Überblick:

21.01. – Berlin, 20 Uhr
22.01. – London, 20 Uhr GMT
23. 01. – New York, 19 Uhr ET
28.01. – Sydney, 21 Uhr AEDT
29.01. – São Paulo, 20 Uhr BRT
30.01. – Stockholm, 20 Uhr MEZ

Foto: (c) Annika Berglund / Sony Music

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel