Samu Haber bedankt sich bei "Sunrise Avenue"-Kollegen

Mit Songs wie „Hollywood Hills“ oder „Fairytale Gone Bad“ wurden „Sunrise Avenue“ weltberühmt. Vergangenes Jahr gab Frontmann Samu Haber das Aus der Band bekannt, doch wer jetzt glaubt, es herrsche böses Blut unter den ehemaligen Kollegen, der irrt sich.

Samu dankte jetzt seinen einstigen Kollegen für ihre gemeinsame Zeit. Samu postete auf „Instagram“ mehrere Fotos mit Riku Rajamaa, Raul Ruutu und Sami Osala. Dazu schrieb er: „Brüder, ohne euch wäre mein Leben nicht dasselbe und ich weiß, dass ich euch alle ein Leben lang geprägt habe.“ Er würde jeden von ihnen bis zu seinem Tod lieben und respektieren.

Doch endgütlig vorbei ist es mit „Sunrise Avenue“ zum Glück noch nicht. Nachstes Jahr wollen die vier noch eine große Abschiedstour geben.

Foto: (c) Ville Juurikkala

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel