Sam Smith: Virtueller Live-Auftritt

Um die Veröffentlichung seines dritten Studioalbums „Love Goes“ trotz nicht möglicher Live-Auftritt gebührend zu feiern, hat sich Sam Smith etwas ganz Besonderes einfallen lassen.

Der Sänger wird ein exklusives virtuelles Konzert spielen, das live aus den Abbey Road Studios in London in die Welt übertragen wird, berichtet „Universal Music“. Die Tickets sind ab sofort erhältlich unter „samsmithworld.com“.

Sam Smith hat sich übrigens auch die Finger wund geschrieben, um genug signierte Exemplare seines Albums für seine Fans zu haben.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel