Rockband Sunrise Avenue löst sich auf

Die finnische Rockband Sunrise Avenue hat verkündet, nächstes Jahr ein letztes Mal auf Tour zu gehen. Danach werden Samu Haber und Co. getrennte Wege gehen. In einer Pressekonferenz begründeten sie ihren Schritt. 

“Mit schwerem Herzen geben wir unseren Entschluss bekannt, unsere gemeinsame Reise als Band zu beenden”, verkündet Haber in dem Video. “Ich verstehe, warum es schwierig sein kann, nachzuvollziehen, warum wir etwas so Besonderes beenden. Aber hinter all dem Erfolg stecken viele Dinge, die man nicht sehen kann. Es gibt viele unterschiedliche Menschen, alle mit ihren eigenen Bedürfnissen und Wünschen.” Weiter heißt es von dem 43-jährigen Frontmann: “Da ist auch das Gefühl, dass wir alles erreicht haben, was möglich war. Jetzt ist es Zeit, tief durchzuatmen und für den nächsten Traum zu leben. Wir müssen uns nur trauen, unseren Herzen zu folgen. Und genau das tun wir jetzt nach langem Überlegen.”

Von heute auf morgen wird sich die Band allerdings nicht auflösen. Wie es in dem Statement heißt, geht Sunrise Avenue im nächsten Jahr ein letztes Mal gemeinsam auf Tour. Vier Shows wird es dabei auch in Deutschland zu sehen geben: Leipzig, Hamburg, München und Köln stehen auf dem Tourplan. Der Vorverkauf für die Abschiedstournee wird am Donnerstag, dem 5. Dezember beginnen.

  • Nach langer Pause: Die Ärzte gehen wieder auf Deutschlandtour
  • Nach zehn Jahren Stillstand: Die Pussycat Dolls gehen wieder auf Tour

Passend zum Abschied präsentierte Sunrise Avenue auch eine allerletzte Single mit dem vielsagenden Titel “Thank You For Everything” – “Danke für Alles”: 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel