Mike Leon Grosch wegen Corona in Quarantäne

  • Mike Leon Grosch hat sich mit dem Coronavirus infiziert und befindet sich derzeit in Quarantäne.
  • Am 30. April veröffentlicht der Sänger sein erstes Schlageralbum.
  • Grosch wurde 2006 als DSDS-Teilnehmer bekannt.

Mehr Schlager-News finden Sie hier

In Kürze veröffentlicht Mike Leon Grosch, unter anderem bekannt als ehemaliger DSDS-Teilnehmer, sein Schlager-Debütalbum “Wenn wir uns wiedersehen”. Eigentlich hatte der 44-Jährige sich auf eine ausgiebige Werbetour eingestellt, doch nun die Schock-Nachricht: Grosch wurde positiv auf das Coronavirus getestet und befindet sich derzeit in Quarantäne.

Zu den abgesagten Terminen zählt unter anderem eine Albumpräsentation bei dem Radiosender SWR4. In einem Interview mit dem Sender erklärt der verhinderte Sänger frustriert: “Du machst ein Album, produzierst ein Jahr lang und dann hast du die Möglichkeit, das bei deinen Lieblingsradiosendern vorzustellen (…) und dann hast du diesen Arschloch-Corona-Virus.”

Immerhin hat Grosch im Zusammenhang mit seiner Erkrankung bislang keine besonderen Beschwerden: “Mir geht es wirklich gut. Natürlich muss man immer noch dieses kleine Wort ‘noch’ sagen, da Corona ja auch einen gewissen Verlauf hat”, erklärt er gegenüber SWR4. Sein erstes Album als Schlagersänger soll trotz Quarantäne wie geplant am 30. April auf den Markt kommen.

DSDS-Teilnehmer Grosch plant Comeback als Schlager-Sänger

Bekannt wurde Mike Leon Grosch 2006 durch seine Auftritte in der dritten Staffel von “Deutschland sucht den Superstar”. Im Finale der Casting-Show wurde er Zweiter hinter Tobias Regner. Sein Album “Absolute” stand noch im selben Jahr zwölf Wochen lang auf Platz zwei der Charts. Die Single “Don’t Let It Get You Down” kletterte sogar ganz nach oben in der Hitparade.

Trotz seiner frühen Erfolge konnte Grosch sich aber nicht langfristig in der Musikbranche etablieren. Nachdem er zwischenzeitlich wieder einem “regulären” Beruf in einem Textilunternehmen nachgegangen war, geriet er 2016 mit zwei Herzinfarkten in die Schlagzeilen.

2019 kehrte er schließlich als Kandidat von “Das Supertalent” zurück ins Rampenlicht, und zuletzt arbeitete er verstärkt an seiner Schlager-Karriere. Einen Vorgeschmack auf das neue Album gab Mike Leon Grosch bereits im vergangenen Jahr mit dem Song “Nicht mal eine Stunde”. (tsch)

Lesen Sie auch: Erfolg in Quarantäne: Ben Zucker erobert Spitze der Album-Charts © 1&1 Mail & Media/teleschau

Das müssen Sie über Ben Zucker wissen

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel