Katie Melua: „Die Freiheit hat auch ihren Preis“

Katie Melua ist schon seit fast 20 Jahren erfolgreich im Musikbusiness.

Im Interview mit dem „Stern“ verriet die Sängerin, ob sie zu Beginn ihrer Karriere damit gerechnet hat, dass sie so lange im Geschäft sein würde. Sie sagt: „Ich hatte nie einen Plan für die nächsten 15 oder 20 Jahre. Am Anfang hatte ich das Gefühl, dass ich alles schnell schaffen muss, als wäre alles so dringend. Mit dem Erfolg gab es auch mehr und mehr Menschen, die von meiner Musik beruflich abhängig waren, so dass wir regelmäßig neue Sachen veröffentlichen mussten. Diesen Druck spüre ich jetzt nicht mehr. Ich kann meine eigenen Songs schreiben und habe den Luxus, mir Zeit nehmen zu können.“ Außerdem äußerte sich die 36-Jährige dazu, ob ihr das ehr Freiheit gibt. Dazu sagte sie: „Freiheit ist ein interessantes Wort. Einerseits kann ich meine eigenen Entscheidungen treffen. Andererseits sind die Entscheidungen manchmal schwierig und belasten mich. Die Freiheit hat also auch ihren Preis.“

Katie Melua hat heute mit „Album No. 8“ ihr achtes Album veröffentlicht.

Foto: (c) BMG / Tetesh Ka

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel