James Corden stichelt gegen Justin Bieber: "Du hättest keine Chance gegen Tom Cruise"

Im vergangenen Jahr hat Justin Bieber den Schauspieler Tom Cruise auf Twitter zu einem Kampf herausgefordert. Doch, warum eigentlich? Das wollte James Corden in der neuesten Folge “Carpool Karaoke” vom Sänger wissen – und stichelte anschließend gegen Bieber.

Justin Bieber in James Cordens “Carpool Karaoke” hat mittlerweile fast schon etwas von “Und täglich grüßt das Murmeltier”. So häufig war der kanadische Sänger bereits in der beliebten Reihe zu Gast, in der der britische Talkshowmaster mit Musikern (meistens) durch Los Angeles fährt und deren Songs im Auto mitsingt. In der neuesten Folge nahm der 25-jährige Musiker nun bereits zum vierten Mal auf Cordens Beifahrersitz Platz.

Fährt er oder fährt er nicht?

"Carpool Karaoke" mit James Corden: Fans machen überraschende Entdeckung

Doch anders als in der Filmkomödie erleben die beiden bei ihren Fahrten nicht immer das Gleiche. Ganz im Gegenteil, dieses Mal hatten der Moderator und der Sänger (neben neuer Musik) viel zu besprechen – lag die letzte gemeinsame Autotour doch einige Jahre zurück. In dieser Zeit sei viel passiert, sagte Bieber gleich zu Beginn. “Ich bin nun ein verheirateter Ehemann mit einem Schnauzbart.”

Justin Bieber ist großer “Friends”-Fan

Der Teenie-Star hat im Oktober 2018 das US-amerikanische Model Hailey Baldwin geheiratet. Über die Hochzeit sprach er während der Fahrt. Er sei dort spontan aufgetreten und habe für Hailey “One Last Lonely Girl” gesungen. Einer seiner älteren Songs, den er des Öfteren auf seinen Tourneen einer beliebigen Zuschauerin im Publikum gewidmet – und ihr anschließend eine Rose überreicht hat. Hailey sagte er deshalb: “Du warst die längste Zeit ein einsames Mädchen”, erzählt er Corden.

Mit ihr würde er mittlerweile viel auf der Couch sitzen und Serien schauen, so Bieber. “Wir haben ‘Dr. House’ zusammen geguckt – und auch ‘Friends’.” Daraufhin wollte Corden wissen, welchem der männlichen Hauptcharaktere aus der Sitcom er am ähnlichsten sei. “Ich bin, glaube ich, eine Mischung aus Chandler, Ross und Joey”, sagte der Sänger und begründete es damit, dass er wie die drei Figuren witzig und sensibel sei.

“Du hast gegen Tom Cruise keine Chance”

Corden nutzte die gemeinsame Fahrt, um den Sänger auf einen Tweet aus dem vergangenen Jahr anzusprechen. Darin hatte Bieber den Hollywoodstar Tom Cruise zu einem Kampf herausgefordert. Darin schrieb er: “Ich fordere Tom Cruise heraus, im Käfig gegen mich zu kämpfen. Tom, wenn du diesen Kampf nicht annimmst, hast du Angst und es wird dir ewig nachhängen.”

Er wisse bis heute nicht, warum er das geschrieben habe, sagte Bieber. “Ich muss ehrlich sein: Ich war dämlich, das zu schreiben”, so der Sänger. “Aber die Leute fanden es lustig – und wollten es sehen.” Zu einem Kampf kam es bislang nicht. Aus Sicht des Moderators hätte Bieber ohnehin keine Chance: “Wenn wir beide gegeneinander kämpfen würden, würdest du gewinnen. Aber gegen Tom? Da würde ich immer auf ihn setzen. Da hättest du keine Chance”, stichelte Corden gegen den Popstar.

Das glaube er nicht, entgegnete Bieber und forderte Corden zum Armdrücken heraus. Der nahm die Herausforderung an und verlor. “Und trotzdem hast du gegen Tom Cruise keine Chance”, konterte der Talkshowmaster. Am Ende hatten sich die beiden dennoch lieb. Bieber überreichte Corden eine Rose. Der war von der Geste zu Tränen gerührt.

Quelle: Youtube “The Late Late Show with James Corden”

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel