Halsey kann nur über sich selbst schreiben

Halsey hat bei ihrem dritten Album eigentlich mehr über die Welt schreiben wollen. Doch der Sängerin fällt es einfach viel leichter, ihre eigenen Erfahrungen in Musik umzuwandeln.

Bei „Capital Congress“ erzählte sie: „Ich habe mir bei diesem Album gedacht: ‚Es wird Zeit aufzuhören, über dich selbst zu reden und anzufangen, auf die Welt um dich herum zu schauen!‘ Und dann habe ich zwei Songs geschrieben und gemeint: ‚Oh, ich weiß nur, wie ich über mich selbst schreibe.‘ Denn ich kenne nichts so gut, wie ich mich kenne. Ich kann also über nichts so wahrhaftig schreiben, wie wenn ich über mich selbst schreibe.“

Wut, Betrug und Verwirrung – das sind übrigens die Worte, die Halseys drittes Album wohl am besten beschreiben.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel