"Die Ross Antony Show": Fans können sich als "Programmmacher" bewerben

  • Bei der nächsten „Ross Antony Show“ können Fans als „Programmmacher“ dabei sein.
  • Interessierte können sich bis 15. August für die MDR-Aktion bewerben.
  • Die Gewinner sind bei der Aufzeichnung den ganzen Tag lang hinter den Kulissen dabei.

Mehr Schlager-News finden Sie hier

Der MDR hat eine „Programmmacher-Aktion“ ins Leben gerufen, die es einigen Fans ermöglichen wird, bei der nächsten „Ross Antony“-Show einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Die vier Gewinner der Aktion werden am 15. September hautnah die Aufzeichnung der „Ross Antony Show“ in Erfurt miterleben und dem umtriebigen Sänger und Moderator bei seiner Arbeit über die Schulter schauen.

Zwischen 11 Uhr vormittags und dem Ende des aufregenden Tages um 23 Uhr werden die Gewinner unter anderem bei der Redaktions- und Regiebesprechung sowie bei den Proben zur Show dabei sein. Darüber hinaus dürfen sie Ross Antony und auch Comedian Matze Knop persönlich kennenlernen. Auch bei den Vorbereitungen in der Regie und am Ü-Wagen sind die „Programmmacher“ mit dabei.

„Programmmacher“: Bewerbungszeitraum bis 15. August

Interessierte können sich bis 15. August über eine eigens eingerichtete Plattform für das aufregende Erlebnis bewerben. Die vier Sieger werden ausgelost und dann vom MDR per Mail informiert. An der Aktion können alle Personen teilnehmen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und im MDR-Sendegebiet wohnen.

In seiner Musikshow empfängt Ross Antony bekannte Künstlerinnen und Künstler sowie aufstrebende Newcomer. Dabei stets an seiner Seite: Stammgast Matze Knop. Bei seiner letzten Show am 19. März in Leipzig begrüßte Ross Antony unter anderem Schlagergrößen wie Semino Rossi, Francine Jordi, Bernhard Brink, Marie Reim, Nik P. und die Band Fantasy auf der Bühne. Wann die Sendung mit den „Programmmachern“ im TV ausgestrahlt wird, ist noch nicht bekannt.

(tsch) © 1&1 Mail & Media/teleschau

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel