Courtney Love über neue Musik von „Hole“

Es ist ruhig geworden um Courtney Love und ihre Band „Hole“, doch schon im Mai hatte die Frontsängerin angekündigt, dass sie und ihre Bandkollegen über die Möglichkeit gesprochen hätten, wieder gemeinsam Musik zu machen. Das ist wohl auch der Grund, warum sie jetzt Gitarren-Unterricht über Videotelefonie nimmt.

Im Gespräch mit „NME“ sagte die Sängerin: „Melissa und Paddy waren mit den Technikern in unserem Probestudio der alten Welt. Wir hatten eine gute Sitzung, aber es dauerte ein bisschen, bis wir wieder im Rhythmus waren. Es ist etwas, das ich gerne machen würde und habe während des Lockdowns Gitarrenunterricht über Zoom genommen. Und ich schreibe wieder, wir werden sehen.“

Courtney Love war übrigens mit Kurt Cobain verheiratet. Sie haben eine gemeinsame Tochter.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel