Amy Macdonald lädt zum Live-Stream-Event

Für die Veröffentlichung ihres neuen Albums „The Human Demands“ hat sich Amy Macdonald etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Am 01. November ab 19 Uhr (britischer Zeit) lädt die Sängerin zu einem Live-Stream-Event mit dem Titel „An Evening With Amy Macdonald“ ein. Vorher wird die Schottin ihren Fans Rede und Antwort stehen, bevor sie einige ausgewählte Songs aus ihrer neuen Platte performt. Die Eintrittskarten kost 15 Pfund. Alle Einnahmen kommen der Aktion #WeMakeEvents zugute, berichtet „We Share A Lot“.

Macdonald selbst sagte dazu: „Die Menschen wissen oft gar nicht, wieviel Arbeit es kostet, auch nur eine einzige Live-Show auf die Beine zu stellen. Selbst mit einer reduzierten Crew sind mehr als 20 Leute nötig, die dafür sorgen, dass die Shows stattfinden können. Meine Jungs lassen nichts unversucht und gehören zu den am härtesten arbeitenden Leuten, die ich je getroffen habe. Sie fragen nicht nach Almosen, sie wollen einfach nur ihren Job machen – etwas, was keiner von uns gerade tun kann. Und ohne Hilfe und Unterstützung, wird die Live-Branche über kurz oder lang nicht überleben. Es ist richtig, Musik- und Theaterhäuser zu subventionieren, aber ohne die Menschen, die hinter der Bühne arbeiten, werden die Venues in Zukunft leer bleiben. Stagehands, Techniker, Sound- & Licht-Ingenieure – sie alle sind das Lebenselixier unserer Musikindustrie, und es ist an der Zeit, ihnen die Anerkennung zukommen zu lassen, die sie verdienen.“

Alle weiteren Informationen gibt es unter „amymacdonald.co.uk“. Nächstes Frühjahr kommt Amy Macdonald dann live in den deutschsprachigen Raum.

Foto: (c) Roger Deckker

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel