Zu viel gefuttert? Rüde bleibt in Hundeklappe stecken

Hundeklappe passt nicht mehr

Rüde Drax sollte es an nichts fehlen – vor allen Dingen nicht, nachdem er verlassen und abgemagert vor einem Supermarkt im australischen Queensland aufgelesen wurde. Die Familie Hulleys schenkte dem Vierbeiner ein neues Zuhause. Doch als Frauchen Chermaine vorübergehend zu ihrer Mutter zog, änderte sich der Speiseplan des Rüden radikal. Da Ehemann Taylor stets lange arbeiten musste, gab’s meist Fast Food – und das auch für Hund Drax. Doch dem Rüden bekamen Steak und Chicken Wings nicht wirklich gut. Richtig bemerkbar machte sich das dann beim Wochenendbesuch bei Frauchen Chermaine. Denn dann wurde klar: Rüde Drax hat sich einen wulstigen Fettgürtel angefressen und passt nicht mehr durch die Hundeklappe.

Welche Lösung Drax dann einfiel, sehen Sie im Video.

Was tun, wenn der Hund zu dick ist? Hier erfahren Sie es!

Australien

Tiere

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel