Zsá Zsá Inci Bürkle aus "Doctor's Diary": So hübsch ist die junge Gretchen Haase heute

Vom Mauerblümchen zum echten Hingucker!

In der RTL-Kultserie “Doctor’s Diary – Männer sind die beste Medizin” (alle Folgen hier auf TVNOW) war Zsá Zsá Bürkle (25) das junge Pendant zu Diana Amft (45). Ausgestattet mit Hornbrille, Zahnspange und ein paar Extra-Kilos spielte sie die Teenie-Version der neurotischen Ärztin Gretchen Haase, die in jungen Jahren für Bravo Lovestorys, 80er Jahre-Musik und ihren Klassenkameraden Marc Meier (gespielt von Florian David Fitz) schwärmte. 10 Jahre nach dem Ende der Serie ist Zsá Zsá Inci Bürkle kaum wiederzuerkennen. Aus dem einstigen Entlein ist ein schöner Schwan geworden.

Der "Doctor's Diary"-Star hat sich krass verwandelt

Blonde Mähne, Schmollmund, durchtrainierter Body: Auf Veranstaltungen ist die Schauspielerin heute ein echter Hingucker, flaniert dort gerne mal im kleinen Schwarzen und hohen Schuhen über den roten Teppich. Auch auf ihrer Instagram-Seite zeigt sie sich gerne sexy im Bikini oder einem körperbetonten Kleid. Da würde selbst “Doctor’s Diary”-Macho-Arzt Marc Meier große Augen machen. “Ich kann gar nicht glauben, wie klein ich damals war und wie lange die Dreharbeiten schon her sind”, erzählte die Schauspielerin in einem Interview. “Ich hatte selten so lustige Dreharbeiten wie bei ,Doctor’s Diary’ und ich schaue immer so gerne auf die Zeit zurück.”

Nach dem Ende der RTL-Kultserie war Zsá Zsá Inci Bürkle auch noch in zahlreichen anderen Produktionen zu sehen. So spielte sie u.a. in “Fuck ju Göhte 2”, “Der Lehrer”, “Beck is back”, “Ein Fall für Zwei” oder “SOKO Stuttgart” mit. Diese Frau ist eben nicht nur schön, sondern auch erfolgreich.

"Doctor's Diary" bei TVNOW

Sie wollen Zsá Zsá Inci Bürkle noch einmal als Gretchen Haase sehen? Auf TVNOW stehen alle Folgen der RTL-Kultserie in voller Länge zum Abruf bereit.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel