Weil Wioleta Psiuk über Trennung spricht: Alex Hindersmann ist stinksauer

Wioleta Psiuk: Deshalb ist Schluss mit Alex Hindersmann

“Ich bin gerade echt auf 180, kann ich euch sagen. Ich könnt grad’ gegen die Wand schlagen, ich könnte grad’ alles machen”: Oha, das sind aber ganz schön harsche Töne, die “Bachelor in Paradise”-Kandidat Alex Hindersmann (32) in seiner Instagram-Story anschlägt. Doch warum der Ärger? Es geht um Ex-Freundin Wioleta Psiuk (29). Nach nur drei gemeinsamen Monaten waren die beiden “Bachelor”- und “Bachelorette”-Kandidaten schon wieder getrennte Wege gegangen. Über die genauen Hintergründe für das Liebes-Aus schwiegen beide – bislang. Nun spricht Wio im Interview mit RTL aber doch über die Trennung. Eine Tatsache, die Alex komplett aus der Bahn wirft. Wieso ihn das so aufregt und erste Details, was Wio eigentlich gesagt hat, zeigt das Video.

Hat Alex etwas zu verbergen?

Alex selbst hat sich bisher nur in kleinen Teilen zum Liebes-Aus mit Wio geäußert. “Ich akzeptiere die Entscheidung”, hatte er etwa in seiner Instagram-Story erklärt, was darauf schließen ließ, dass nicht er, sondern Wio entschieden hat, die Beziehung zu beenden. “Es gibt Dinge im Leben, die muss man einfach nicht verstehen, aber akzeptieren…”, schrieb Alex außerdem verheißungsvoll unter ein Insta-Posting.

Worte, die vermuten lassen, dass die Trennung für ihn überraschend kam. Dass Wio nun aber ihre Beweggründe öffentlich macht, bringt den 32-Jährigen auf die Palme. Doch warum? Hat Alex etwa doch etwas zu verbergen?

Das komplette Interview mit Wioleta gibt’s am Sonntag, den 18. Oktober bei “Explosiv Weekend” ab 16.45 Uhr auf RTL zu sehen. 

Alexander Hindersmann

Bachelor in Paradise 2019

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel