Unter uns: Luke vertuscht, dass er Bambi k.o. geschlagen hat

„Unter uns“-Folge 6597 vom 26.04.21

Luke und Bambi prügeln sich wegen Sina und das endet übel: Als Luke Bambi eine verpasst, stößt der sich im Fallen den Kopf an einer Kante und wird ohnmächtig.

Luke ist entsetzt, als er sieht, was er angerichtet hat. Bambi liegt reglos vor ihm auf dem Boden, neben seinem Kopf bildet sich eine Blutlache. Bei diesem Anblick hat Luke ein Déjà-vu: Er erinnert sich daran, wie er damals seinen Vater totgeschlagen hat. Ihm wird klar, dass er nun wegen Körperverletzung ins Gefängnis kommen kann. Also darf niemand wissen, dass er Bambi geschlagen hat. Wie er die Prügelei zu vertuschen versucht, ist oben im Video zu sehen.

„Unter uns“-Star Jakob Graf über die Trennung von Sina und Luke





Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel