Thorsten Schorn ist am Corona-Virus erkrankt

Nach Günther Jauch fällt nun auch noch Thorsten Schorn aus

Thorsten Schorn (45) ist am Corona-Virus erkrankt und muss deshalb bei der heutigen Show von “Denn sie wissen nicht, was passiert” aussetzen. Wie Barbara Schöneberger (47) und Thomas Gottschalk (70) berichten, wird der Kommentator nicht dabei sein können. Doch zum Glück gibt es prominenten Ersatz für den Moderator: Ralf Möller! “Wenn Ralf Möller da ist, dann kann ja nichts mehr passieren”, sagt Barbara beruhigt.

„Es geht mir soweit gut“

Gegenüber RTL verrät Thorsten: “Ich bin heute positiv auf das Coronavirus getestet worden und deshalb jetzt in Quarantäne.” Doch trotz der überraschenden Diagnose scheint der 45-Jährige wohl auf zu sein. “Es geht mir soweit gut”, gibt der Kölner bekannt.

Es ist bereits der zweite DSWNWP-Star, der coronabedingt ausfallen muss. Moderator Günther Jauch (64) fehlt bereits zum dritten Mal in Folge bei der “Jauch-Gottschalk-Schöneberger”-Show. Am 24. April werden nicht wie gewohnt Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk die Moderation übernehmen, sondern TV-Koch Tim Mälzer (45) sein Moderationstalent beweisen.

„Denn sie wissen nicht, was passiert“ auf TVNOW

Sie haben die letzten Shows von “Denn sie wissen nicht, was passiert” verpasst? Kein Problem! Auf TVNOW können sie sich die Sendungen nochmal anschauen.

Die Liveshows am 10., 17. und 24. April können Sie parallel zur TV-Ausstrahlung ab 20:15 Uhr auch auf TVNOW im Livestream sehen.





Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel