Taron Egerton gibt nochmal den Elton John

In „Rocketman“ hat Taron Egerton den jungen Elton John verkörpert – und dabei vollends überzeugt. Deswegen darf er jetzt nochmal in die Rolle der Musiklegende schlüpfen, zumindest stimmlich. Wie nun bekannt wurde, erscheinen die Memoiren des Sängers mit dem Titel „Me“ nicht nur als Schriftwerk, sondern auch als Hörbuch. Und Egerton übernimmt das Lesen.

In einem vom US-Magazin „Rolling Stone“ veröffentlichten Statement ließ der 29-Jährige verlauten: „Dies scheint das perfekte Abschlusskapitel für die gesamte Erfahrung zu sein. Ich freue mich darauf, loszulegen.“ Es sei ihm eine Ehre, darum gebeten worden zu sein, Johns Lebensgeschichte zu erzählen.

Die Memoiren von Elton John sind ab dem 15. Oktober erhältlich.

Foto: (c) Michael Sherer / PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel