RTL Sommerspiele: Deutschland bei den Medaillen vorne, aber Ehepaar Lusin zeigt's allen

Promis im Medaillenrausch

32 Promis sind bei den “RTL Sommerspielen” in 14 verschiedenen Disziplinen an den Start gegangen. Am Ende der beiden Wettkampftage steht Deutschland ganz oben im Medaillenspiegel. Erfolgreichster Athlet ist Matthias Steiner, der Gold im Bahnradfahren und zwei Silbermedaillen (Tischtennis und Schwimmen) beisteuern kann. Die besten Einzelathleten der Sommerspiele sind aber “Let’s Dance”-Stars. Renata und Valentin Lusin stehen bei der Siegerehrung insgesamt sieben Mal auf dem Treppchen. Den Medaillenspiegel, die Freude der besten Athleten und die schönsten Momente der Sommerspiele zeigen wir im Video.

Renata Lusin ist die erfolgreichste Athletin

“Let’s Dance”-Gewinnerin Renata Lusin kann nicht nur super tanzen, sondern hat es auch in anderen Sportarten richtig drauf. Bei den “RTL Sommerspielen” ist sie am Ende der beste weibliche Promi. Renata kann für Russland zwei Mal Gold (Rhythmische Sportgymnastik und Weitsprung) und ein Mal Bronze (Kanufahren) auf ihrem Konto verbuchen. Ehemann Valentin steuert sogar noch eine Medaille mehr für sein Heimatland bei. Der Profitänzer glänzt beim Freistilschwimmen (Gold), holt Silber Im Ringen und auf dem Bahnrad, sowie Bronze beim Klettern.

Die deutschen Promi-Athleten sind aber in der Mehrzahl und schließen die Sommerspiele noch erfolgreicher ab, wie oben im Video zu sehen ist.

Verletzungspech bei den Sommerspielen

Nachdem er gegen Evil Jared an Tag 1 keine Chance im Ringen hatte, hätte Thorsten Legat sicherlich gerne noch eine Medaille beigesteuert, aber er verletzt sich beim Kletter-Training – ein Muskelriss stoppt den “Leginator” frühzeitig. Comedian Özcan Cosar kann bei den Sommerspielen wegen eines uskelfaserrisses leider auch nur Zuschauen. Und ganz am Ende trifft es dann auch noch Schauspieler Timur Ülker.

RTL.de empfiehlt

Schmerzen bei Geburtstagskind Timur Ülker



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel