RTL-Reporterin testet den „MeDusch"-Duschschaum aus „Die Höhle der Löwen"

Aus „MediDusch" wird „MeDusch"

Von Louisa Noack

Einen neuen Duschschaum testen? Da bin ich dabei. Wie der neue “MeDusch-Erkältungszeit” aus “Die Höhle der Löwen” (der in der Folge noch “MediDusch” heißt) in meinem Praxistest abgeschnitten hat, erfahren Sie hier.

Es geht los: Was kann der „MeDusch"-Duschschaum?

Also eins steht fest: Ich liebe Duschschaum. Was für mich die Badebombe in den 90er Jahren war oder Rasiergel zehn Jahre später, ist heute der Duschschaum! Es entsteht etwas, mit dem man nicht gerechnet hat – faszinierend! Und ich mag wirklich kaum etwas so sehr, wie das beim Duschen zu erleben. Sprühen, riechen, schäumen, genießen! Weg mit dem langweiligen Duschbad, her mit dem fluffig weichen Schaum, der das Duschen zum Erlebnis macht. Ich weiß nicht, wie viele Sorten und Düfte ich da schon probiert habe – es ist großartig! Die einen kosten mehr, die anderen weniger, teure Markenprodukte konnten bisher bei meinen Selbsttests durchaus mithalten, gerade was die Inhaltsstoffe angeht. Meine Favoriten waren bisher die aus dem Drogeriemarkt. Aber mehr dazu später…

Und es steht noch etwas fest: Ich mag Baden eigentlich nicht. Jeder normale Mensch mag wahrscheinlich die Vorstellung einer Badewanne voller heißem Wasser und jeder Menge Schaum. Bei mir verursacht dieser Gedanke schon leichte Panikattacken. Die romantische Idee eines heißen Entspannungsbades mit einem Glas Wein, vielleicht ein Tablet mit der Lieblingsserie, duftendes Pflegeerlebnis? NEIN! Ich habe es wirklich versucht. Wirklich! Ich habe brav Wasser eingelassen, jede Menge Zusätze ins Wasser geschüttet, Kerzen aufgestellt, ein Handtuch als Kopfstütze an den Rand gelegt… Keine Chance. Nach drei Minuten stehen mir die Schweißperlen auf der Stirn, nach fünf Minuten zwickt der Abfluss am Po, eine Minute später rutscht das Handtuch unter dem Nacken langsam ins Wasser und saugt sich von der einen Spitze her komplett voll. Raus, raus, raus aus der Wanne. Erst dann kann ich wieder entspannt atmen. Also nein, Baden ist nichts für mich! Blöd nur, dass gerade in der Erkältungszeit ein Bad eben Wunder wirken kann, wenn die ätherischen Öle und die warme Luft die Nase befreien und was weiß ich noch alles können. Aber auch andere haben vielleicht gar nicht die Zeit, sich in der kalten Jahreszeit eine halbe Stunde in der Wanne auszuruhen und tief einzuatmen!

Und wie gesagt, ich liebe ja Duschschaum. Deswegen habe ich mich gefreut wie ein kleines Kind, als ich den Duschschaum “MeDusch Erkältungszeit” testen durfte. Aroma-Duschschaum mit Eukalyptus und Menthol – soll also quasi genau das bewirken, was das Erkältungsbad kann – nur ohne meine oben genannten, vollkommen lästigen Nebeneffekte.

„MeDusch" verwöhnt mit Menthol- und Eukalyptusduft

Also los. Dusche an, Temperatur-Check, nass machen. Dann der Moment: Aus der Düse kommt ein dünner Strahl, sofort entwickelt sich die Flüssigkeit zu einem wunderbar soften, duftenden Schaum. Im Vergleich zu anderen Schaum-Produkten muss ich tatsächlich länger sprühen, um genug Schaum für eine vollständige Körperhygiene zu erhalten. Aber der Schaum und ich, wir werden uns einspielen.

Der Schaum riecht fantastisch! Der Menthol- und Eukalyptusduft verwöhnen die Nase, er lässt sich ganz leicht verteilen und hinterlässt auf der Haut ein sanftes Gefühl, nicht austrocknend, nicht zu schmierig. Und dann der Moment, der laut Verpackung versprochen wurde: In der ganzen Duschkabine verbreitet sich also dieser wunderbare Duft, der die Nase befreit, der erfrischt! Gerade auch als Sportlerin begeistert mich die belebende Wirkung der ätherischen Öle. (Ich hatte mal ein Duschbad im Fitnessstudio empfohlen bekommen mit Eukalyptus, das war wirklich belebend erfrischend – aber hey, langweiliges Duschbad!)

Fazit: Der Erkältungs-Duschschaum “MeDusch”, vormals “MediDusch”, hat den Test absolut bestanden. Der steht jetzt direkt neben Papaya- und Zimt-Schaum. Verwöhnt die Haut, duftet gut, belebt und erfrischt.

„Die Höhle der Löwen" auf TVNOW und VOX

VOX zeigt die Gründershow “Die Höhle der Löwen” montags um 20:15 Uhr. Parallel zur TV-Ausstrahlung können Sie die Folge auch auf TVNOW im Livestream verfolgen.

Nach der Ausstrahlung stehen die kompletten Folgen von “Die Höhle der Löwen” auf TVNOW zum Abruf bereit.

Highlights aus „Die Höhle der Löwen"


Die Höhle der Löwen

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel