Roland Trettl: So hat er seine Frau rumgekriegt

Roland Trettl hat seine Dani „weichgekocht“

“Wegen eines Risottos hat sie die Nacht mit mir verbracht!” Das gesteht uns Roland Trettl (49). Seine eigene Frau Daniela (41), sagt er, habe er mit seinen Kochkünsten verführt. Und den Risotto-Trick hat er uns jetzt in einem ganz speziellen Liebesinterview verraten.

Bei den Trettls geht die Liebe durch den Magen

Eigentlich kennen wir Roland Trettl als Amor im VOX-“First Dates”-Restaurant und aktuell auch im sonnigen Kroatien in der neuen Staffel von “First Dates Hotel”. Seit über 30 Jahren ist er aber auch Spitzen-Koch. Wir treffen den 49-Jährigen gemeinsam mit Frau Daniela Zuhause in Salzburg.

Am Herd verraten sie uns den Zaubertrick für ihre glückliche Ehe: Gutes Essen. “Essen ist Leidenschaft”, begeistert sich Trettl. “Essen ist Genuss. Essen ist unser Treibstoff. Also Nahrung ist unser Treibstoff. Wir sind einfach der Meinung, je besser der Treibstoff ist, desto besser laufen unsere Maschinen.” Und weil alleine kochen fad ist, haben Daniela und Roland Trettl ihr Kochbuch “Kochen zu zweit” veröffentlicht.

Ihr absolutes Geheimrezept für die Liebe verraten Dani und Roland oben im Video.

Na, auf den Geschmack gekommen?

Hier könnt ihr das Buch bestellen.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel