„Punkt 12“-Moderatorin Katja Burkard und Partner Hans Mahr genießen Auszeit in Venedig

Paar-Zeit in Italien

Mit den Worten “schöner geht’s nicht” sendet Katja Burkard am Wochenende sommerliche Grüße aus Italien. Die “Punkt 12”-Moderatorin und ihren Partner Hans Mahr hat es für eine kleine Auszeit nach Venedig verschlagen – und die hat sie in vollen Zügen genossen, wie die 56-Jährige auf Instagram mit zahlreichen Fotos zeigt.

Katja Burkard posiert im leeren Venedig

Sightseeing in der Stadt, ein Bootstrip, leckeres Essen, eine Architektur-Ausstellung und vor allem ein Stückweit Normalität standen in den letzten Tagen auf Katja Burkards Programm. Unter einem ihrer Venedig-Fotos schwärmt die Moderatorin: “Und plötzlich fühlt sich das Leben wieder halbwegs normal an.” In ihrer Instagram-Story spricht sie sogar von “Comeback des Lebens”.

Sie selbst hat die Tage in Venedig in vollen Zügen genossen, aber den gleichen Eindruck hat sie auch von den anderen Menschen in der beliebten Stadt: “Ich habe das Gefühl, dass alle mehr genießen, dankbar sind. Wäre doch schön, wenn wir uns das erhalten würden…”

„Wochenende zu zweit“ – nur mit ihrem Hans

Katja selbst ist auf jeden Fall dankbar für die kleine Auszeit und hat sich obendrein nochmal ganz neu verliebt: “Ich war schon öfter dort, aber dieses Mal hat Venezia mich noch mal ganz anders verzaubert. Vielleicht auch, weil es noch so leer war, oder weil man durch die Pandemie die Schönheit des Lebens anders wahrnimmt.” Und ganz bestimmt auch wegen des Mannes an ihrer Seite. Es war nämlich ein “Wochenende zu zweit” – nur mit ihrem Partner Hans Mahr. Den zeigt Katja Burkard auf ihrem Instagram-Profil eher selten.

„Punkt 12“ auf TVNOW anschauen

Jetzt steht Katja übrigens schon wieder total erholt und motiviert vor der Kamera – für “Punkt 12” natürlich. Das Magazin können Sie übrigens auch parallel zur TV-Ausstrahlung im TVNOW-Livestream schauen. Alle Ausgaben gibt’s hier auch zum nachträglichen Abruf.



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel