Paolo Nutini verlost Maske von Lewis Capaldi

Fans haben nun erneut die Chance, die Chewbacca-Maske von Lewis Capaldi zu erwerben. Während des TRNSMT Festivals in Glasgow trug Capaldi diese auf der Bühne als kleinen Seitenhieb gegen Noel Gallagher, der ihn zuvor als Wookie bezeichnet hatte. Anschließend versteigerte er die Maske auf „ebay“ für rund 7.000 Pfund. Der Privatkäufer konnte jedoch das Geld nicht aufbringen, deswegen schritt Paolo Nutini ein und zahlte sogar 10.000 Pfund für das Verkleidungsstück, berichtet „NME“. Der Erlös ging nämlich an die gemeinnützige Organisation „Tiny Changes“, die Nutini sehr am Herzen liegt. „Tiny Changes“ ist eine Einrichtung der Familie von Scott Hutchison, der Frontmann der Band „Fightened Rabbit“, der sich vergangenes Jahr das Leben nahm. Hutchison war ein Freund von Nutini. Deswegen verlost der schottische Sänger die Maske von Capaldi erneut, um noch mehr Geld für die Organisation zu sammeln.

Er sagte: „Ich wollte wirklich einen Weg finden, um ‚Tiny Changes‘ zu helfen. Ich bin nicht nur ein großer ‚Fightened Rabbit‘-Fan, sondern ich hatte auch das Glück, mit ihnen bei mehreren Anlässen die Bühne zu teilen. (…) Scott war so ein großartiger und ehrlicher Songschreiber, der keine Angst hatte das, was er durchmachte, auf eine so wunderschöne und ehrliche Weise umzuwandeln. Die Menschen konnten ihre Probleme in seinen Texten hören und lesen und wurde daran erinnert, dass sie mit ihren Gefühlen nicht alleine sind. Das ist die wirkliche Kraft von Musik.“

Wer die Maske gewinnen möchte, muss einen Textnachricht mit „TC“ an 84902 schicken. Die Nachricht kostet ein Pfund. Aktionsende ist nächsten Montag (05.08.).

Foto: (c) Marco Sagliocco / PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel