Moderatorin & Model Sylvie Meis: Komplimente und Kritik für sexy Bikini-Foto

Model sorgt für Ärger

Die Weihnachtstage verbrachte Sylvie Meis (42) noch mit der Familie in Hamburg – endlich war sie wieder mit Sohn Damián vereint. Über Neujahr gönnte sich das Model dann einen Ausflug in die Berge. In einem Indoor-Pool posierte Sylvie vor einer Schnee-Traumlandschaft sexy im Bikini. Für den heißen Schnappschuss bekam sie größtenteils Komplimente – kassierte aber auch einiges an Kritik. Wieso, erfahren Sie hier.

Urlaub während einer Pandemie kommt nicht überall gut an

Sylvie Meis gönnt sich das, was sich aktuell viele Deutsche während des Corona-Lockdowns wünschen dürften: Urlaub. Ex-DSDS-Kandidatin Kim Gloss genießt das schöne Wetter derzeit in der Karibik – und auch Influencerin Anne Wünsche ist gerade von ihrem Spanien-Urlaub zurück gekehrt. Beide Aktion hatten bei den Followern auf Instagram einen Shitstorm ausgelöst.

Ausflüge während einer weltweiten Pandemie kommen bei den Fans in dieser Zeit also offenbar gar nicht gut an – Anne Wünsche verlor durch ihre Lockdown-Flucht sogar einen Werbepartner.

https://www.instagram.com/p/CJlV7iClr3-/

Ein Beitrag geteilt von Sylvie Meis (@sylviemeis)

Sylvie Meis’ Follower und Fans bei Instagram sind da schon gnädiger: Sie schreiben größtenteils nur positive Kommentare oder setzen Herz-Emojis unter das Foto. “Wow! Von Tag zu Tag schöner. Da verblasst selbst die schönste Landschaft”, schmeichelt ihr ein Fan.

Bei derart schönen Ausflug-Fotos gibt es aber natürlich auch immer Neider, die jeden Missstand kommentieren müssen: “Zum Glück darf Sylvie ins Schwimmbad. Im Lockdown”, schreibt eine Dame. Unter ihrem Post entsteht eine kleine Diskussion zum Thema Urlaub im Lockdown. “Vermutlich der private Indoorpool und das ist ja wohl nicht verboten, es sich dort gut gehen zu lassen”, nimmt eine andere Person Sylvie in Schutz. “Der Lockdown gilt da anscheinend nicht”, schreibt ein Nutzer mit einem wütenden Smiley. Ein anderer weist darauf hin: “Normalbürger darf nicht mal zum Frisör hier seit Wochen.”

Urlaub während Corona – was ist erlaubt?

Die aktuelle Lage sieht so aus: Urlaubsreisen innerhalb Deutschlands haben Bundesregierung und Bundesländer verboten, Restaurants und Schwimmbäder dicht gemacht. Aber: Urlaub im Ausland geht. Zwar gibt es für viele Länder Reisewarnungen, aber es sind keine Reiseverbote. Für welche Länder Reisewarnungen ausgesprochen wurden, erfahren Sie hier.

Welche Gebiete in Deutschland aktuell Risikogebiet sind, erfahren Sie hier.

Sylvie Meis

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel