Michael Wendler bringt Laura in die USA – DSDS-Aufzeichnung für ihn geplatzt?

Mensch, Michael! Das ist aber nicht „egaaal“ 

Aktuell laufen die Aufzeichnungen zur 18. Staffel von “Deutschland sucht den Superstar”. Mit dabei: unter anderem Schlagersänger Michael Wendler (48, “Egal”). Doch der ist jetzt plötzlich weg und hängt mit seiner Verlobten Laura Müller (19) in den USA fest.

Laura Müller wollte unbedingt in die USA

Der neue DSDS-Juror ist offenbar ohne Absprache mit der Produktion gemeinsam mit seiner Laura in die USA geflogen. In Deutschland ist das Wetter für Laura gerade einfach zu schmuddelig und der Wunsch nach Sonne groß. Erstaunlich aber möglich: Denn in Corona-Zeiten ist eine Einreise in die USA dann erlaubt, wenn er als Ehemann und Green-Card Besitzer mit dabei ist. Daraufhin sind beide still und heimlich vor 5 Tagen in die USA abgehauen.

Damit steht jetzt schon fest, dass der Wendler am Mittwoch, 7. Oktober, nicht bei der DSDS-Produktion in Köln dabei sein wird. Denn wenn der Sänger am Mittwochmorgen in Deutschland landet, wird er erstmal in Quarantäne geschickt. Ob der Wendler das vorher nicht wusste, oder ob es ihm einfach egal war, ist bisher nicht bekannt. 

Im Video: Michael Wendler und Poptitan Dieter Bohlen verstehen sich gut!

„Laura und der Wendler – Jetzt wird geheiratet!“ auf TVNOW gucken

Michael Wendler und Laura Müller sind total verliebt, wenn Sie sich davon überzeugen wollen, sollten Sie sich die Doku “Laura und der Wendler – Jetzt wird geheiratet!” auf TVNOW ansehen.

Michael Wendler

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel