Mesut Özil auf Wolke sieben: "Die Liebe meines Lebens"

Neues Glück in Istanbul

Nach Jahren der sportlichen Krise bei Arsenal hat Mesut Özil in Istanbul endlich seine Heimat gefunden. Bei Fenerbahce. Und auch privat könnte es für den ehemaligen Nationalspieler kaum besser laufen. Seit Juni 2019 ist er mit Miss Turkey 2014, Amine Gülse, verheiratet. Den 28. Geburtstag seiner Frau nutzte Özil nun für eine Liebeserklärung.

Eine gemeinsame Tochter

“Alles Gute zum Geburtstag an die Liebe meines Lebens. Danke, dass du immer bei mir bist. So froh, dass ich dich habe. Ich liebe dich”, postete der Weltmeister von 2014 bei Instagram.

“Danke, dass du eine so wundervolle Frau und liebevolle Mutter bist!”. Im März 2020 wurde die gemeinsame Tochter Eda geboren. Die kleine Familie wohnt seit seinem Wechsel in die Türkei in einer Luxusvilla am Bosporus. Das Glück scheint perfekt.





Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel