Maite Kelly bekommt letzten Stuhl in der DSDS-Jury

So ganz ohne weibliche Unterstützung geht es halt doch nicht: Nachdem schon drei Jury-Plätze bei DSDS von Männern belegt sind, geht der letzte Stuhl jetzt an Maite Kelly. Sie wird die Jury um Dieter Bohlen, Michael Wendler und Mike Singer komplettieren.

Auf ihrem „Instagram“-Kanal schrieb die 40-Jährige: „In der kommenden Staffel möchte ich Teil eines Teams sein, das einen Rohdiamanten findet und ihm die große Bühne ermöglicht. Ich verspreche Euch, dass ich als Jurorin eine starke Stimme sein werde, für Talent und Können, ganz sicher aber für die Underdogs, die oft im Schatten stehen.“

Weiter schrieb Maite Kelly noch: „Was habe ich – dank dieser Sendung – für tolle Kolleginnen und Kollegen über die Jahre gewonnen. Ob es Alexander Klaws ist, der heute im Musical ein gefragter Künstler ist, oder Beatrice Egli, die sich als Schlagersängerin etabliert hat. Oder Pietro Lombardi, der uns mit seiner Herzlichkeit immer wieder rührt.“ Einen genauen Starttermin für die neue Staffel von DSDS gibt es noch nicht.

Foto: (c) TVNOW / Edith Held

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel