Let's Dance 2021: Zu Tränen gerührt! Nicolas Puschmann wird mit Teilnahme überrascht

RTL-Überraschung rührt den Ex-Prince Charming zu Tränen

Damit hätte der ehemalige Prince Charming Nicolas Puschmann (29) nun wirklich nicht gerechnet! Unter dem Vorwand in die nächste Bewerberrunde für die Tanzshow „Let’s Dance“ gekommen zu sein, lockt RTL den 29-Jährigen auf eine falsche Fährte. Denn eigentlich steht seine Teilnahme am Erfolgsformat längst fest. Als dann mitten im „Bewerbungsinterview“ der überraschende Anruf von Juror Joachim Llambi kommt, brechen beim Hamburger alle Dämme. Seine Tränenreaktion gibt es in unserem Video.

Ein Traum geht in Erfüllung

Nicolas war der erste Prince Charming und damit der erste homosexuelle Bachelor im deutschen Fernsehen. Für seine Teilnahme bei Let’s Dance steht jetzt die nächste Premiere an. Denn das Mitglied der LGBTQ-Community hat sich dazu entschlossen, nicht wie üblich mit einem weiblichen Profi anzutreten, sondern mit einem Mann ins Rennen zu starten.

„Das ist genau das, was ich toll finde"

Mit seinem offenen Wesen und seiner Leidenschaft fürs Tanzen möchte der Hamburger die Zuschauer begeistern: „Das ist genau das, was ich toll finde, mit Bewegungen und Ausdrücken Emotionen zu tanzen.“ Wie das aussehen wird, das wird Nicolas ab dem 26. Februar auf dem Parkett zeigen – wenn es wieder heißt: „Let’s Dance“!

Welche 13 anderen prominenten Kandidaten dieses Jahr mit von der Partie sind, das erfahren Sie hier.

„Let's Dance“ ab dem 26. Februar auch auf TVNOW schauen

„Let’s Dance“ startet am 26. Februar mit der großen Kennenlernshow bei RTL. Parallel zur TV-Ausstrahlung läuft die Sendung auch auf TVNOW im Livestream.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel