Let's Dance 2021: Motsi glaubt: Rúrik Gíslason kann der „beste Tänzer“ von „Let's Dance“ werden

Rúrik Gíslason sahnt 27 Punkte ab

Rúrik Gíslason beweist einmal mehr: Der ehemalige Fußballspieler kann nicht nur kicken, sondern seine Beine auch im Rythmus der Tanzmusik bewegen. 27 Punkte sahnt er für den Wiener Walzer zu “Powerful” ab. Da hat er so gut abgeliefert, dass Jurorin Motsi Mabuse sogar findet, er könne der “beste Tänzer aller Zeiten werden”. Seine Performance gibt’s im Video.

„Show war gut, Atmosphäre war gut, Kraft war gut“

Let's Dance 2021: Cha Cha Cha, Salsa und Wiener Walzer

Nach der Performance von Rúrik und Tanzpartnerin Renata Lusin ist vor allem Motsi aus dem Häuschen. “Ich liebe es, dass du als Mann es schaffst, deine Emotionen freizugeben. Du versteht deinen Körper, du verstehst die Stimmung, du verstehst, deinen Körper in Szene zu setzen”, schwärmt Motsi. “Wenn du Gas gibt, wirst du der beste Tänzer, den wir je bei ‘Let’s Dance’ hatten!”

“Show war gut, Atmosphäre war gut, Kraft war gut” urteilt Llambi und rät: “Ich hätte gerne, dass du dein Gewicht ein bisschen mehr nach Vorne bringst. Es gibt immer noch was zu verbessern.”

Video-Highlights von Rúrik Gíslason


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel