Let's Dance 2021: Isabel Edvardsson & Martin Tietjen moderieren den Podcast – und verraten ihre Favoriten!

Isabel Edvardsson plaudert echte „Let’s Dance“-Insider aus

Schon 2020 moderierte Martin Tietjen den exklusiven “Let’s Dance”-Podcast bei AUDIONOW. In diesem Jahr hat er mit Profitänzerin Isabel Edvardsson eine echte Tanz-Expertin an seiner Seite. Die 38-Jährige gewann die erste Staffel mit Wayne Carpendale, saß 2010 sogar in der Jury und holte auch in der siebten Staffel gemeinsam mit Alexander Klaws den Tanzpokal. Bald erwartet Isabel ihr zweites Baby, deshalb kann sie 2021 nicht als Profitänzerin dabei sein. Aber sie bleibt “Let’s Dance” trotzdem erhalten – und blickt gemeinsam mit Martin Tietjen im offiziellen Podcast hinter die Kulissen der Tanzshow!

„Vielleicht können wir durch sie auch endlich mal die Urteile von Joachim Llambi ein bisschen besser nachvollziehen“ 

Isabel Edvardsson freut sich riesig über ihre neue Rolle als Podcast-Host: “Ich freue mich sehr, dass ich mit ‘Let’s Dance’ noch verbunden sein kann, obwohl ich als Profitänzerin dieses Jahr nicht mittanzen kann. Während der Staffel kommt mein zweites Kind zur Welt und so wird es für mich dieses Mal sehr entspannt, da ich die Show jetzt vom Sofa aus verfolgen werde. Wir sind alle eine große Familie und ich freue mich für alle Kollegen und natürlich auf gute Unterhaltung in Corona-Zeiten.”

Als “Let’s Dance”-Profi seit der allerersten Staffel kann die 38-Jährige natürlich die eine oder andere Insider-Info auspacken und auch ihre Expertinnen-Meinung über die Tänze und Leistungen preisgeben. So erklärt Isabel in der allerersten Folge zum Beispiel, worauf man beim Tanzen achten muss, wenn Mann und Mann das Tanzpaar bilden. Das wird in der 14. Staffel nämlich das allererste Mal so sein.

Und Martin Tiejten hat da noch eine ganz andere Hoffnung: “Vielleicht können wir durch sie auch endlich mal die Urteile von Joachim Llambi ein bisschen besser nachvollziehen.”

Hier die erste Podcast-Folge anhören

DIESE Promis sehen Isabel und Martin im Finale!

In der allerersten Folge geht’s spannend los, Isabel und Martin nehmen die einzelnen Promis und Profis nämlich genau unter die Lupe. Und dann wagen sie eine mutige Prophezeiung: Die Podcast-Hosts verraten nämlich, wen sie aktuell im Finale sehen. Und wenn es dann nach wirklich Richtung Finale geht, wollen sie auf ihre Einschätzungen zurückblicken.

Martin Tietjen tippt auf Nicolas Puschmann, Valentina Pahde und Ilse DeLange als Finalisten. Und Isabel stimmt ihm dabei sogar fast zu. Auch sie erwartet viel von dem ehemaligen “Prince Charming”: “Ich hoffe so, dass das eine gute Symbiose wird mit seinem Tanzpartner.”

Aber sie sieht noch einen ganz anderen Promi im Finale. Wer das ist und welche Tanzpaare sich Isabel und Martin vorstellen können, hören Sie hier.

Wann gibt's neue Folgen des „Let's Dance“-Podcasts?

Bis zur großen “Kennenlernshow” am 26. Februar erscheint täglich eine neue Folge mit jeweils einem der 14 Promi-Kandidaten. Wie gut sind sie vorbereitet? Wovor haben sie Angst? Worauf darf der Zuschauer sich freuen? Martin und Isabel fühlen den Stars ordentlich auf den Zahn. Los geht es am Samstag, 13. Februar, mit Ex-“Tagesschau”-Sprecher Jan Hofer.

Ab dem 27. Februar sprechen die Moderatoren immer samstags über die Live-Show, bilanzieren die Leistung der Tanzpaare und liefern exklusive Blicke hinter die Kulissen von “Let’s Dance”. Alle Folgen gibt’s auch hier in der Übersicht zu sehen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel