Lets Dance 2021: 3. Platz! Was Nicolas Puschmann auf seiner Tanzreise gelernt hat

Nicolas Puschmann und Vadim Garbuzov schreiben Let’s Dance“-Geschichte

Nicolas Puschmann hat es bis ins Finale geschafft: Der ehemalige “Prince Charming” ergattert bei “Let’s Dance” 2021 zusammen mit seinem Tanzpartner Vadim Garbuzov den dritten Platz! Trotzdem schreiben die beiden “Let’s Dance”-Geschichte: Sie sind nämlich das erste Tanzpaar, das aus zwei Männern besteht. In dieser aufregenden Zeit haben beide viel (von einander) gelernt. Was sie aus der spannenden Reise mitgenommen haben und wie sich mit dem dritten Platz fühlen, das verraten sie im Video.

„Let's Dance“-Teilnahme mit Höhen & Tiefen

Die Reise, die Nicolas hinter sich hat, war keine leichte. Erst ausgeschieden, dann doch wieder dabei – eine Achterbahnfahrt der Gefühle, die sich gelohnt hat! Denn: Am Ende wird er Drittplatzierter bei “Let’s Dance 2021”. “Es war für mich eine spannende Reise”, resümiert Nicolas im RTL-Livestream nach der Sendung.

Besser hätte er seine zweite Chance, die er durch die verletzte Ilse DeLange, die freiwillig verletzungsbedingt ausfiel, bekommen hat, nicht nutzen können: Beim letzten Tanz, dem Freestyle, zeigte Nicolas, dass er auch mal “die Sau rauslassen kann” und rockte im grünen Kleid und Perlenkette zur “Rocky Horror Picture Show”. Doch auch seine anderen Final-Tänze konnten sich sehen lassen. Letztlich landet er im Voting aber doch hinter Valentina Pahde, die Zweite wird und “Dancing Star” 2021, Rúrik Gíslason.

Im Video: Nicolas Puschmanns Final-Freestyle



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel