Julian Weigl und Sarah Richmond schweben im Babyglück: Für Töchterchen Bruna Maria geht es erstmals nach Hause

Bilderbuchfamilie

Vor drei Tagen erblickte die kleine Bruna Maria zum ersten Mal das Licht der Welt und macht Fußball-Profi Julian Weigl und Moderatorin Sarah Richmond zu überglücklichen Eltern. Am Montag durfte die Familie das Krankenhaus verlassen und es ging erstmals zu dritt nach Hause. Auf Instagram hält Partnerin Sarah diesen ganzen besonderen Moment fest.

Stolze Eltern

Mit diesem süßen Video verkündete Sarah, dass es für die Familie endlich nach Hause geht und sie nicht glücklicher sein könnten. In den Glückwünschen und Kommentaren tummeln sich auch ganz viele andere Spielerfrauen und Mamis wie Ann-Kathrin Götze oder Scarlett Gartmann-Reus, die sich für die frisch gebackenen Eltern freuen.

Es war ihre erste große Liebe

Als sie sich zum ersten Mal trafen, war er 15 und sie 13 Jahre alt – seitdem sind Julian Weigl und Sarah Richmond ein Paar. Zehn Jahre später gaben sie sich im September 2020 bei einer romantischen Zeremonie nahe der portugiesischen Stadt Almada das Jawort. Nun krönt ein Baby die Liebe des Fußballprofis und der Moderatorin.

Auf Instagram gab das Paar die Geburt bekannt. Julian und Sarah posteten beide ein Foto, auf dem sie das Füßchen des Neugeborenen in ihren Händen halten.

Gemeinsames Leben in Portugal

Seitdem Julian Weigel bei Benefica Lissabon Fußball spielt, lebt das Paar in Portugal. Während auf Julians Account neben dem Fußball nur wenig Privates auftaucht, hält Sarah ihre rund 60.000 Follower regelmäßig mit Updates zu ihrem Leben im sonnigen Portugal auf dem Laufenden. Ob und wann die beiden nach Deutschland zurückkehren ist nicht klar.





Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel