Hurricane und Southside: Das sind die Line-ups für 2022

Erst vor wenigen Wochen mussten die Veranstalter die Schwesternfestivals Hurricane und Southside auch für das Jahr 2021 wegen der Corona-Pandemie absagen. Nun wurden zahlreiche Bands und Künstler bekanntgegeben, die schon zuvor dabei sein sollten und stattdessen Auftritte für 2022 bereits zugesagt haben.

” data-fcms-embed-type=”glomex” data-fcms-embed-mode=”provider” data-fcms-embed-storage=”local”>An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt (Glomex). Sie können sich Inhalte dieses Anbieters mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Diese Bands sind unter anderem dabei

Spielen sollen zahlreiche Größen wie Kings Of Leon, Rise Against, Seeed, Deichkind, The Killers, Twenty One Pilots, Kontra K (33), The Hives, Antilopen Gang, Mando Diao, Juju (28) und Nura (32).Die gesamte Liste der bestätigten Acts gibt es auf den Websites des Hurricane Festivals und des Southside Festivals. Weitere Künstler, darunter auch Neuzugänge, sollen zudem folgen.

Der Veranstalter freut sich – vermutlich genauso wie die Fans – auf das kommende Jahr: “Könnt ihr euch eigentlich vorstellen, wie heftig wir alle steil gehen werden? Also, wir zumindest haben da schon so ne vage Ahnung…” Geplant sind die Festivals für den 17. bis 19. Juni 2022.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an [email protected]

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel