Florian Silbereisen mit langen Haaren: Das war sein Jugend-Idol

Haarige Vergangenheit

Florian Silbereisen mit seiner langen Mähne im Jahr 2000.

Als Kind trug der spätere Showmaster den Vokuhila-Look.

Silbereisen wurde aber auch schon mit ganz anderen Frisuren gesehen.

Es ist ein paar Jahre her, da hatte KLUBBB3-Star Florian Silbereisen, 39, lange blonde Haare. Das hatte einen Grund: Der Moderator kopierte damit den Stil seines Jugend-Idols …

KLUBBB3-Star Florian Silbereisen mit langen Haaren

Heute ist Florian Silbereisen topgestylt und frisiert. Auf seinem Kopf sitzt eine fesche Kurzhaarfrisur. Das war vor einigen Jahren noch ganz anders. Noch bevor er 2004 erstmals die “Feste der Volksmusik” in der ARD moderierte, trat Florian Silbereisen als Musiker an der Steirischen Harmonika auf. In seinen Teenager-Jahren hatte der KLUBBB3-Star eine lange, blonde Haarpracht, die es mit der von Supermodels aufnehmen konnte. Aber warum nur?

Wie er “GoldStar TV” verriet, eiferte er mit seiner langen Mähne seinem Jugend-Idol nach:

Meine Vorbilder waren damals die Schürzenjäger, insbesondere Patrick Cox am Schlagzeug. Da wollte ich immer lange blonde Haare haben, so wie er.

Das könnte dich auch interessieren:

  • La Rive Parfum Dupes: Die besten Duft-Zwillinge teurer Marken

  • Schöne Haare: Dieser simple Trick wird dein Leben verändern!

  • Make-up: Das ist das beste Puder für einen matten Teint

 

Schürzenjäger als Vorbild

Die Schürzenjäger, die 1973 als Zillertaler Schürzenjäger gegründet wurden, mischten Volksmusik mit hartem Rock-Sound. Dementsprechend hatten die Bandmitglieder alle lange Rocker- und Metal-Mähnen. Mit seinen langen, hellblonden Haaren fiel Schlagzeuger Patrick Cox besonders auf.

Doch die Zeiten ändern sich, heute favorisiert Florian Silbereisen einen anderen Stil:

Ich hab mich damals sehr wohlgefühlt und ich fühle mich auch heute sehr wohl. Und man entwickelt sich. Ein Fußballer sieht heute auch nicht mehr aus wie vor zehn Jahren. Irgendwann habe ich gesagt: ‘Jetzt will ich die Haare ein bisschen kürzer haben.’

, gestand er “GoldStar TV”.

Die “Schlagerchampions” mit Florian Silbereisen siehst du am 27. Februar um 20.15 Uhr in der ARD.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel