Dschungelcamp 2021: Daniel Hartwich & Sonja Zietlow erklären den Lachflash in der Liveshow

Da war etwas wohl ganz besonders witzig

Das Humor und Unterhaltung bei „Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow“ groß geschrieben werden, ist bekannt. Doch dass manche Witze so lustig sind, dass sogar die Moderatoren Sonja Zietlow (52) und Daniel Hartwich (42) einen Lachflash mitten in der Liveshow bekommen, passiert nicht ganz so oft. So viel ei verraten: An dem traurigen Einspieler über Kandidat Oliver Sanne und seiner „Höllenzeit“ nach dem Bachelor lag’s nicht. Warum Sonja und Daniel sich plötzlich nicht mehr zusammenreißen konnten, erklären sie im Video.

„Einmal musste ich schon so lachen, dass ich fast in die Hose gemacht habe“

Die dritte Dschungelshow-Gruppe mit Christina Dimitriou (28), Oliver Sanne (34) und Sam Dylan (29) bereitet den beiden Dschungelcamp-Moderatoren ganz viel Freude. So sehr, dass sie sich vor Lachen kaum noch beherrschen können. „Es lag nicht an Sanne“, stellt Daniel Hartwich im Interview nach der Show klar.

Sonja Zietlow erinnert sich an einen Moment noch relativ am Anfang von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“. Da wäre ihr nämlich fast ein Missgeschick passiert: „Einmal musste ich schon so lachen, dass ich fast in die Hose gemacht habe“, gibt sie zu. Und auch Daniel Hartwich hatte in der Vergangenheit schon mal Lachtränen in den Augen – wegen eines Gags über Ex-Dschungelcamper Sven Ottke (53).

Playlist mit allen Dschungelshow-Videos 2021


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel